Leidenschaft - Teamgeist - Leistungsbereitschaft

 

Sailing Team Germany / STG e. V.

Als erfolgreiche Segelnation halten wir Deutschen nicht nur am „Weißen Schwan“, unserer Botschafterin, dem traditionellen Segelschulschiff Gorch Fock fest. Vielmehr gehören unsere deutschen Athleten genauso an die Spitze der „Welt-Segelnationen“.

Ein nachhaltiges, professionelles Fördersystem bietet jungen und leistungsorientierten Menschen die Möglichkeit, sich durch ihre Leidenschaft zu sportlichen Vorbildern zu entwickeln und damit eine wichtige Funktion für sich und den Hochleistungssegelsport in unserer Gesellschaft zu übernehmen.

Dazu wurde das Sailing Team Germany 2009, u.a. vom Deutschen Segler-Verband, führenden deutschen Segelvereinen, Vertretern aus Wirtschaft, Sport und einzelnen Segelenthusiasten, gegründet.

Mit der Förderinitiative Sailing Team Germany e.V. geht gleichzeitig die Unterstützung der Segelbundesliga und der Sailing Champions League einher. Der Hochleistungssegelsport in Deutschland soll klar strukturiert und präsentiert werden. Nachhaltige Nachwuchsförderung, gute Logistik, technologisches Material „auf Höhe der Zeit“, beste Trainingsbedingungen, Absicherung der Sportler sowie die volle Integration des Behinderten-Segelns gehören zu den Grundpfeilern der Initiative.

Ein Ziel ist klar: Tokio 2020


KLÖTZING Consult, Januar 2017

 

 

 




Dateidownload